Mrz 09 2009

RIA-Penetration: Verbreitung von RIA-Technologien

Published by codefux under Flash / Flex, RIA, Silverlight

Die Webseite http://riastats.com zeigt eine Übersicht über die aktuelle Verteilung von RIA-Technolgien. Leider wird nicht klar, welche Seite hier getrackt wurden. Lediglich ein Hinweis über die Anzahl der Seiten und Herkunftsländer, sowei den Zeitraum der Erfassung, befindet sich unterhalb der Diagramme.

Die Zahlen überraschen mich jetzt nicht groß, aber ich bin dennoch gespannt wie sich Silverlight weiter im Rennen hält.

Ich hab meinen Blog auch mal registriert und hier ist der Link zur Auswertung.

No responses yet

Feb 27 2009

Faith no More Comback bestätigt

Published by codefux under Music

Jetzt ist es offiziell:

FAITH NO MORE are BACK

Laut einer Meldung bei blabbermouth.net sind vorerst nur Live-Termine in Europa geplant.

Ich freu mich deshalb so sehr, weil ich es kurz vor ihrer (überraschenden) Trennung nicht mehr zu einem Konzert geschafft habe.

No responses yet

Feb 25 2009

Faith No More - Comeback mit Reunion-Tour

Published by codefux under Allgemein

O M G !!!

Das wäre ja der HAMMER!!!

http://visions.de/news/10739/Faith-No-More-sind-zurueck

No responses yet

Feb 22 2009

Todo’s für 2009

Published by codefux under RIA

Durch Thomas inspiriert und vielleicht etwas verspätet, hab ich auch mal eine kleine persönliche Todo-Liste für 2009 zusammengestellt:

- Entwicklung einer Anwendung mit AIR
- Einsatz von Papervision3D etablieren
- Einsatz von pureMVC etablieren
- Einsatz von pureMVC mit OpenLaszlo
- Entwicklung einer Anwendung mit Silverlight
- Einsatz von AMF mit dem Zend Framework (PHP)
- Einsatz von FlexUnit

Die Reihenfolge spielt dabei keine Rolle…

No responses yet

Feb 22 2009

Lord of the Rings location in Queenstown (New Zeland)

Published by codefux under unterwegs

One response so far

Feb 17 2009

Flashforum Konferenz 2009

Published by codefux under Flash / Flex, Silverlight

Vom 27. - 30. April 2009 findet wieder die Flashforum Konferenz 2009 in Köln statt. Nach meiner Teilnahme letztes Jahr, bin ich auch dieses Jahr wieder dabei.

Neben der Konferenz besuche ich auch noch die Workshops Discover the third dimension und Silverlight Praxis - Professionelle datengetriebene Anwendungen mit .Net für das Netz!.

Bin mal gespannt welche Bekannten man dort wieder trifft…

No responses yet

Aug 06 2008

Ausblick auf OpenLaszlo 4.2

Published by codefux under OpenLaszlo

Seit gestern steht die OpenLaszlo Version 4.2alpha als Download bereit. Erstmals besteht in dieser Version die Möglichkeit, Applikationen für SWF9 auszugeben. Dabei nutzt der Laszlo Presentation Server (LPS) das Flex3 SDK zum Kompilieren. Dadurch können nun OL-Entwickler erstmals von der Performance-Steigerung des Flashplayer 9 profitieren.

Noch viel spannender finde ich die Ankündigung von Max Carlson, daß ab der finalen Version 4.2 die OpenLaszlo-Anwendungslogiken mit JavaScript2 erstellt werden können. JS2 basiert wie Actionscript 3 (Flash/Flex) auf ECMAScript4 (ECMA-262 Edition 4). So sind nun auch endlich echte Klassenkonstrukte möglich, die bisher mit verschachtelte Funktionen gelöst werden mussten. Ich bin gespannt…

One response so far

Jul 29 2008

Flex Usergroup München

Published by codefux under Flash / Flex

Flex Usergroup München

Seit kurzem gibt es nun auch in München eine Flex Usergroup. Ich hab mich dafür auch schon angemeldet und hoffe dadurch tiefer in die Materie einsteigen zu können.

Link: http://flexugmuc.de/

No responses yet

Jul 17 2008

The Website is down!

Published by codefux under Allgemein

No responses yet

Jul 17 2008

OpenLaszlo für Mobiltelefone

Published by codefux under Allgemein, OpenLaszlo

Chinesische Entwickler haben mit OpenFace die Möglichkeit geschaffen, Applikationen die mit OpenLaszlo-Quellcode (LZX) entwicklet wurden, in Mobiltelefonen ablaufen zu lassen. Dazu wird auf Benutzerseite lediglich der OpenFace-Player benötigt. Leider ist die Seite komplett auf chinesisch und ich konnte nur mit einem Onlineübersetzer die Inhalte lesen.

So wie ich das verstanden habe, wird der LZX-Quellcode von OpenLaszlo als Mobile AJAX Anwendung ausgeführt. Aktuell unterstützt der OpenFace-Player Handy mit Symbian S60 V3 und Windows Mobile 6.0.

Wäre natürlich super, wenn das bei einem der nächsten Release offiziell integriert wird. Je mehr Runtimes unterstützt werden, umso attraktiver wird OpenLaszlo.

No responses yet

Next »